Ihr zuverlässiger Partner rund um Ihr Russland-Geschäft


Aktuelle News Archiv

17.08.2015
Russian Supplier on Siberian Larch and Siberian Cedar

Russian Supplier on Siberian Larch and Siberian Cedar Dear partners and customers,...

26.05.2015
Zollreform in Deutschland

Die Bundesregierung plant Neuorganisation der Zollverwaltung....

20.05.2015
Osttrend GmbH auf der Internationalen Fachmesse transportlogistic 2015 in München

Unsere Firma Osttrend GmbH hat in diesem Jahrdie Gelegenheit...

Nishnij Nowgorod

Nishnij ist mit Recht einer der schönsten und attraktivsten russischen Städte in allerlei Hinsicht. Nishnij hat viel zu bieten: freundliches Investitionsklima, einen hochentwickelten Wirtschaftshintergrund, profitable geografische Lage, europäisches Kultur- und wissenschaftliches Niveau, malerische Aussichten vom hohen Wolga-Ufer.

Geschichte

Nishnij Nowgorod war vor 1917 ein Finanz- und Handelszentrum mit dem Ruf eines „Geldbeutels“ des damaligen Zarenrußlands. Hier hatten Ihren Sitz die bedeutendsten kaufmännischen Häuser des Landes.  Nishegoroder Industrie- und Kunstmesse war einer der größten Weltmessen Ende des XIX. Jahrhunderts.

Heute ist Nishnij eine Großstadt mit über einer Million Einwohner und Zentrum des ca. 77 000 Quadratkilometer großen administrativen Gebietes (Nishegorodskaja Oblast), Hauptstadt der Wolga-Region (Priwolshskij Föderationskreis).

Wirtschaft

In der Sowjetzeit entwickelte sich Nishnij (damals Gorkij, genannt nach dem bekannten russischen Schriftsteller) zu einem industriellen Ballungsgebiet. Zu den 30er Jahren hatte die Stadt den Ruf eines russischen Detroits – es war Blütezeit der Schwerindustrie.

Auch heute ist die Stadt durch Großbetriebe wie Automobilwerk GAZ, Erdölwerk LUKOIL, Schiffswerft Krasnoje Sormowo, Flugzeugwerft Sokol, Hütten- und Stahlwerk WMZ und viele andere vertreten.

Die Wirtschaftsregion Nishnij Nowgorod ist auch einer der attraktivsten russischen Regionen für ausländische Investitionen mit einem stabilen internationalen Rating (2014). Viele internationale Unternehmen haben hier mit den Produktionsstätten und Repräsentanzen den Fuß gefasst.

Nishnij Nowgorod ist auch eine führende russische Stadt in der IT- und Telekommunikationsbranche mit solchen Namen wie Intel, MERA Networks,  VolgaTelecom und vielen regionalen IT-Unternehmen mit über 5000 Beschäftigten.

Hohe Kompetenz und intellektuelles Niveau der Mitarbeiter in vielen wirtschaftlichen Branchen sind darauf zurückzuführen, dass Nishnij seit Jahrzehnten ein wissenschaftliches und kulturelles Zentrum war. Hier befinden sich viele Universitäten und Forschungseinrichtungen, die weltweit Anerkennung finden, solche wie Lobatschewski-Universität, Linguistische Universität, Technische Universität, Bauakademie, Medizinische Akademie u v.m.

Logistik

Die einzigartige geografische Lage der Stadt in einer verhältnismäßigen Nähe Moskaus macht Nishnij zu einem logistischen Knotenpunkt zwischen West und Ost und einem großen Distributionszentrum. Nishnij liegt auf einer Kreuzung der wichtigsten Land-,  Bahn- und Flusswegen,  die Transportinfrastruktur verfügt über einen internationalen Flughafen, einen Flusshafen und  mehrere Zollterminals.

KontaktOsttrend Handelsges. mbH
Am Trippelsberg 92
40589 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 598 92379
Fax: +49 (0) 211 598 97282
KooperationsangeboteAn dieser Stelle präsentieren sich russische Unternehmen, die nach Geschäftsverbindungen in Deutschland oder Zusammenarbeit suchen.
Stadt Nishnij NowgorodNishnij ist mit Recht einer der schönsten und attraktivsten russischen Städte in allerlei Hinsicht.